Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft

Aktuelles aus der Jungen BWG

17.06.2022 11. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

Die Sitzung wurde erstmals in einem hybriden Format durchgeführt. Vor Ort, unterstützt von der neu angeschafften Meeting Owl "Eule" der BWG, und im Netz haben sich 5 neue Kandidat:innen für die jBWG vorgestellt. Wir haben außerdem den Gesellschaftsabend der jBWG geplant, der im September stattfinden soll. Kern der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion zum Thema "Karrierewege in der Wissenschaft".

11.03.2022 10. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

Die 10. Ordentliche Sitzung fand wieder online statt. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Papier zur Podiumsdiskussion 2021 zum Jahrbuch der BWG beitragen können. Ebenfalls findet Einzug ein Bericht über die Aktivitäten der jBWG und eine Kurzfassung des Vortrags von Prof. Ulrich Römer. Die nächste Sitzung findet am 17.06. in hybrider Form statt.

03.03.2022 Aufnahme von drei neuen Mitgliedern in die Junge BWG

 

Wir gratulieren recht herzlichen den drei neuen Mitgliedern zur Aufnahme in die Junge BWG: Frau Prof. Dr. Iordania Constantinou (TU Braunschweig, Klasse für Ingenieurwissenschaften), Frau Dr. Maren Schubert (TU Braunschweig, Klasse für Mathematik und Naturwissenschaften) sowie Frau Dr. Antje Wulff (Uni Oldenburg, Klasse für Mathematik und Naturwissenschaften).

21.01.2022 9. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

In der ersten Sitzung im Jahr 2022 der Jungen BWG stellten sich drei Kandidatinnen mit Fachvorträgen vor: Dr. Maren Schubert vom Department of Biotechnology und Prof. Iordania Constantinou vom Institut für Mikrotechnik der TU Braunschweig sowie Dr. Antje Wulff vom Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der TU Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover.

 

Zudem gratuliert die Junge BWG unserem stellvertretenden Sprecher Dr. Philipp Klahn zur Annahme der Professur für Medizinische Chemie und Chemische Biologie an der Universität Göteburg, Schweden. Er legt zum 1.2.2022 sein Amt in der Jungen BWG nieder und wird bis zur Neuwahl des Vorstandes im November kommissarisch von Prof. Ulrich Römer vertreten. Dr. Janina Bahnemann nimmt zum 1.4. einen Ruf an die Universität Augsburg an und wird dort ihren Lehrstuhl für Biologie mit der Ausrichtung auf chipbasierte senorische und analytische Methoden aufbauen. Sie wird der Jungen BWG als Vorstand noch bis zur Neuwahl weiter zur Verfügung stehen.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Dr. Philipp Klahn für sein großes Engagement in der Jungen BWG und wünschen ihm und seiner Familie einen gelungenen Start und alles Gute in Schweden!

23.11.2021 Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern in die Junge BWG

 

Die Junge BWG ist um zwei neue Mitglieder reicher. Beide sind Wissenschaftler*innen der TU Braunschweig und doch forschen sie in ganz unterschiedlichen Bereichen. Frau Dr. Friederike Hendriks ist Psychologin und leitet seit Juli 2021 die Nachwuchsforschungsgruppe "Communicating Scientists: Challenges, Competencies, Contexts (fourCs)" am Institut für Kommunikationswissenschaft und am Institut für Pädagogische Psychologie. Herr Dr. Felix Kaspar ist seit Sommer 2021 Postdoc in der Gruppe von Prof. Schallmey am Institut für Biochemie. Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen!

17.11.2021 Workshop im Rahmen der Graduiertenakademie GradTUBS

 

Im Rahmen der Graduiertenakademie GradTUBS gaben vier Mitglieder "Einblicke in... Die Junge Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft". Der Vorstand Frau Bahnemann stellte die Junge BWG kurz vor. Herr Wehinger präsentierte seine ganz persönliche Sicht auf "Aufgaben und Herausforderungen an einen Juniorprofessor". Im Anschluss gab es detaillierte Einblicke in aktuelle Forschungsthemen aus den Klassen der Ingenieurwissenschaften durch Herr Römer und der Geisteswissenschaften durch Herr Baratella. Die lebhaften Diskussionen durch den Abend leitete Frau Dopatka bei der sich die Junge BWG für diese schöne Gelegenheit sich vorzustellen herzlich bedankt.

05.11.2021 8. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG & Heisenberg-Professur Workshop

 

Im November '21 traf sich die Junge BWG zur achten ordentlichen Sitzung online. Die Vorstandsvorsitzende Janina Bahnemann begrüßte zu Beginn der Sitzung den neuen JBWG-Mentor Prof. Harald Budelmann. Zudem stellten sich zwei potentielle neue Mitglieder für die Junge BWG vor: Friedericke Hendricks, Psychologin und Nachwuchsgruppenleiterin an der TU Brauschweig sowie Felix Kaspar, Biochemiker und Postdoc ebenfalls an der TU Braunschweig. Des weiteren wurde auf die kommende Israel-Niedersachsen Konferenz im März 2022 hingewiesen.

Im Anschluss an die Sitzung fand ein Workshop zum Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) statt, der von Kathrin Dohnt und Dennis Schlippert moderiert wurde. Den fachlichen Input von Seiten der DFG lieferte Herr Paul Heuermann. Das Heisenberg-Programm bietet vier Varianten: Heisenberg-Stelle, -Rotationstelle, -Professur und -Stipendium. Sehr konkret wurde die Diskussion dann mit dem Heisenberg-Stipendiaten Prof. Dr. Cristian Gebhardt, der der Klasse der Ingenieurwissenschaften der Jungen BWG angehört. Nähere Informationen zum Heisenberg-Programm findet ihr auf der DFG-Website: https://www.dfg.de/foerderung/programme/einzelfoerderung/heisenberg/ 

10.09.2021 2. Gesellschaftsabend der Jungen BWG

 

Auch zum zweiten Gesellschaftsabend konnte die Junge BWG ihre Gäste vor Ort und in Präsenz begrüßen. Ein sehr aktuelles Thema wurde zu Beginn auf dem Podium diskutiert: „(Er)fordern(is): Hygieneregeln und Impfungen zwischen freiem Entschluss und Notwendigkeit. Eine interdisziplinäre Podiumsdiskussion“. Dr. Carolin Kosuch und Dr. Björn Krenz moderierten die unterschiedlichen Blickwinkel aus der Politikwissenschaft, Strömungstechnik und Bioverfahrenstechnik, die durch Dr. Sebastian Huhnholz (Leibniz Universität Hannover), Prof. Gregor Wehinger (TU Clausthal) und Dr. Kathrin Dohnt (TU Braunschweig) vertreten waren. Auch die Einwürfe aus dem Publikum zeigten einmal mehr, wie vielschichtig die aktuelle Pandemie auf jeden einzelnen wirkt. Im Anschluss hielt PD Dr. Heiko Stoff von der Medizinischen Hochschule Hannover einen Vortrag zu „Prävention und Compliance. Zur Geschichte der Selbstverantwortung in der Medizin“, der bei frisch Gegrilltem und kühlen Getränken im Garten der BWG intensiv diskutiert wurde.

07.05.2021 7. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

Leider musste auch die zweite ordentliche Sitzung der Jungen BWG im Jahr 2021 wieder online stattfinden. Mit der aktuellen Geschwindigkeit der Impfkampagne hoffen wir in der zweiten Hälfte des Jahres auf hybride Formen der Sitzungen - online als auch in Präsenz - umzustellen. Zudem laufen die Vorbereitungen in der jungen BWG für den Gesellschaftsabend im September und für einen Workshop zur Heisenberg-Professur im November.

03.03.2021 Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern in die Junge BWG

 

Wir freuen uns recht herzlich zwei neue Mitglieder in den Reihen der Jungen BWG begrüßen zu dürfen: Dr. Hannes Müller-Thomy (TU Braunschweig) und Dr. Sebastian Huhnholz (Leibniz Universität Hannover), die den Klassen der Ingenieurwissenschaften bzw. Geisteswissenschaften angehören.

12.02.2021 6. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

Auch die erste Mitgliederversammlung der Jungen BWG im Jahr 2021 fand am 12.02. wieder virtuell statt, siehe Screenshot unten. Begrüßt wurden die TeilnehmerInnen von der im letzten Jahr wiedergewählten Sprecherin Dr. Janina Bahnemann (LUH) und vom neuen Präsidenten der BWG Prof. Otto Richter.

Zwei Kandidaten für die Junge BWG gaben in eindrucksvollen Vorstellungen einen Überblick über ihren akademischen Werdegang und ihre aktuellen Forschungsaktivitäten. Der erste der Kandidaten war Dr. Sebastian Huhnholz, Politikwissenschaftler an der LUH, der im Bereich der Ideengeschichte forscht. Im Anschluss stellte Dr. Hannes Müller-Thomy, seit 2020 Arbeitsgruppenleiter am Leichtweiß-Institut für Wasserbau, seine Arbeiten im Feld der Hydrologie vor.

Zudem wurden Themen und Termine für Workshops und Podiumsdiskussionen für das Jahr 2021 festgelegt, wobei nähere Informationen bald hier folgen.

05.11.2020 5. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG und Wahl des Vorstandes

 

Am 05.11.2020 fand die Mitgliederversammlung der Jungen BWG virtuell als Video-Meeting auf der Plattform Zoom unter großer Beiteilgung der JBWG statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden Formate für Veranstaltungen im kommenden Jahr diskutiert. Zusätzlich wurde die satzungsgemäße Neuwahl des Vorstandes durchgeführt. Dabei wurde Dr. Janina Bahnemann (LUH) als Sprecherin im Amt mit großer Mehrheit bestätigt. Dr. Philipp Klahn (TUBS), bisher Medien-Manager der JBWG, bleibt dem Vorstand in der Funktion des 1. Stellvertretenden Sprechers ebenfalls erhalten. Neu in den Vorstand der Jungen BWG gewählt wurden Dr. Stefanie Kroker (TUBS) als 2. Stellvertretende Sprecherin und Prof. Dr. Gregor Wehinger (TU Clausthal) als Mendien-Manager.

Die JBWG bedankt sich ausdrücklich für das Engagement von Dr. Marlin Ulmer und Dr.-Ing. Christin Minke, beides Gründungsmitglieder der JBWG, die aus dem Vorstand ausscheiden.

Der neugewählte Vorstand der Jungen BWG: Janina Bahnemann, Philipp Klahn, Gregor Wehinger und Stefanie Kroker. 

04.09.2020 Gesellschaftsabend der Jungen BWG 

 

Am 04.09.2020 trafen sich die Mitglieder der Jungen BWG mit einigen geladenen Gästen zum Gesellschaftsabend der JBWG im Garten des Hauses der BWG. Zunächst wurde eine lebhafte Podiumsdiskussion zum Thema "Big Data als Ressource der Forschung – Aktuelle Perspektiven“ moderiert von Alexander Waszynski im Garten abgehalten. Dabei gaben Marlin Ulmer (TUBS), Philipp Otto (LUH) und Susana Castillo Aljandre (TUBS) Einblicke in die Schnittflächen ihrer Forschung mit dem Thema Big Data. Aus der aufgezeichneten Diskussion wird ein Komitee der JBWG nun im Nachgang ein Positionspapier für das Jahrbuch generieren.

Im Anschluss an die Diskussion wurde bei Wein und Bier im Garten des Hauses der BWG gegrillt und und weiter diskutiert. Trotz Abstands- und Hygieneregeln ein gelungener Abend. 

10.07.2020 4. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

Am 10.07.2020 fand die Mitgliederversammlung der Jungen BWG virtuell auf der Plattform Zoom unter großer Beiteilgung der JBWG, mit ingesamt sechs eingeladenen Kandidat*innen zur Aufnahme und im Beisein von dem Präsidenten Herrn Gahl, der Klassenvorsitzenden der Klasse der Geisteswissenschaften Frau Karafyllis und dem Berater des Verwaltungsausschusses Herr Klein statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde nach Vorstellung per Vortrag und Diskussion innerhalb der JBWG, die Empfehlung zur Aufnahme von Stefanie Kroker (TUBS), Philipp Otto (LUH), Susane Castillo Aljandre (TUBS)  Nis Baratella (U Oldenburg), Ulrich Römer (TUBS) und Bernhard Vowinckel (TUBS) in die JBWG an den Präsidenten Herrn Gahl beschlossen. 

Im Weiteren wurde nach COVID-19-bedingter Absage des geplanten JBWG Forums im November 2020 alternativ ein Gesellschaftsabend im kleinen Rahmen der JBWG im Garten der BWG im September 2020 beschlossen. Im kommenden Jahr wird die JBWG zudem ein Doktorandenseminar im Haus der BWG in Braunschweig sowie die Niedersachsen-Israel-Konferenz im Leibniz-Haus in Hannover durchführen.

07.02.2020 - 3. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

In ihrer 3. ordentlichen Sitzung hat sich Junge BWG mit dem neuen Präsidenten der BWG Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers über die ihre Rolle in der BWG und ihre zukünfitge Ausrichtung ausgetauscht. Desweiteren hat die Junge BWG die Empfehlung an den Präsidenten der BWG zur Aufnahme von Herr Dr. Dennis Schlippert als Mitglieder in die JBWG ausgesprochen. Im Weiteren wurde der Rahmen für die am 05.11.2020 geplante Auftaktveranstaltung "JBWG Forum 2020: Nachhaltigkeit – Aktuelle Forschung aus Niedersachsen" einer Reihe von gesellschafts-öffentlichen Veranstaltungen zur Kommunikation von Wissenschaft geplant.

25.10.2019  - Die Junge BWG stellt sich vor

 

Die Junge BWG ludt die Mitglieder der BWG am  25. Oktober 2019 um 15 Uhr zu einem gemeinsamen Treffen im Haus der BWG in Braunschweig ein. Im Rahmen der Veranstaltung stellte Dr. Philipp Klahn (Mitglied des Vorstandes der JBWG) die Mitglieder der Jungen BWG und ihre Ziele vor. Im weiteren Verlauf hielten Dr. Janina Bahnmann, Jun.-Porf. Dr. Marlin Ulmer und Prof. Dr. Dominik Schillinger Impulsvorträge aus ihrer Forschungsgebieten. Anschließend diskutierten die JBWG mit den Anwesenden Mitgliedern und derm Präsidium der BWG über die Rolle der JBWG in der BWG. Bei einem abschließenden Get Together bei dem auch für das leiblich Wohl gesort war wurde die Diskussion angeregt fortgeführt. 

Einladung_final.pdf
PDF-Dokument [102.4 KB]

25.10.2019 - 2. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG

 

In der 2. ordentlichen Sitzung 2019 hat die Junge BWG die Empfehlung an den Präsidenten der BWG zur Aufnahme von Herr Dr. Timm Wilke, Dr. Jacob Franke und Dr. Cristian Guillermo Gebhardt als Mitglieder in die JBWG beschlossen und im weiteren die Ausrichtung eines Gesellschafts-öffentlichen, JBWG-Forums in Frühjahr 2020 geplant.

04. - 05.03.2019 - Niedersachen-Israel Konferenz 2019

 

Vom 04.-05.03.2019 fand im Leibniz Haus in Hannover die vierte sogenannte Niedersachsen-Israel Konfrenz (Scientifc Cooperation between Lower Saxony and Israel) unter aktiver Beteilgung der Jungen BWG statt. Junge Wissenschaftler aus Israel und Niedersachsen bekommen hier die Chance, ihre eigenen oder gemeinsamen Forschungsprojekte vorstellen und sich über neue Projektideen auszutauschen. Zudem werden im Rahmen der Konferenz verschiedene bilaterale Fördermöglichkeiten von der Deutschen Technion Gesellschaft präsentiert, die neue Kooperationen zwischen den Forschern aus Niedersachsen und Israel unterstützen und den wissenschaftlichen Austausch fördern sollen.

04.03.2019 - 1. Ordentliche Sitzung der Jungen BWG 

 

Auf ihrer ersten ordentlichen Sitzung 2019 hat die Junge BWG Jun.-Prof. Dr. Marlin Ulmer und Dr. Christine Minke zu Stellvertretenden Sprechern und Dr. Philipp Klahn zum Medien-Manager gewählt. Im Weiteren wurden Veranstaltungen für das Jahr 2019 und 2020 geplant.

14.12.2018 - Beschluss der BWG zur Gründung der JBWG

 

In der Plenarversammlung vom 14.12.2018 wurde die „Junge BWG“ als Arbeitskreis der BWG einstimmig beschlossen und die ausgearbeitete Satzung angenommen.

08.11.2018 - Gründungssitzung der Jungen BWG

 

Am 08.11.2018 wurde die Junge BWG als Initiative der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Niedersachsen gegründet. Gründungsmitglieder der Jungen BWG sind Dr. Janina Bahnemann, Dr. Philipp Kahn, Dr. Christine Minke, Dr. Kathrin Dohnt, Dr. Carolin Kosuch, Prof. Dr. Dominik Schillinger, Dr. Viktoria Burke, Dr. Alexander Waszynski, Dr. Björn Krenz und Jun.-Prof. Dr. Marlin Ulmer. Aus der Mitte der Mitglieder wurde Dr. Janina Bahnemann einstimmig zur Sprecherin der Jungen BWG gewählt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft