Johannes Kaufmann, BZ, 30.06.2017
BZ_Artikel_300617.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]
Flyer zur Veranstaltung
2017_BioethikSymposium2106_Flyer.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

13. Bioethik-Symposium "Nahrungsmittelproduktion und Tierwohl"

 

Haus der Wissenschaft Braunschweig

Pockelsstraße 11, 5. OG, Raum Veolia/Weitblick

 

Mittwoch, 21.06.2017,

14.00 bis 18.00 Uhr

 

 

Programm:

 

14.00 Begrüßung

          Prof. Dr. Otto Richter

          Präsident der BWG

 

14.10 Einführung in die Thematik

          "Nahrungsmittelproduktion und Tierwohl"

          Prof. Dr. Christel Müller-Goymann

          Vizepräsidentin der BWG

 

14.20 Ethische Aspekte der Nutztierhaltung

          Prof. Dr. Peter Kunzmann

          Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutz-

          tierethologie

          Tierärztliche Hochschule Hannover

 

15.05 Nutztierhaltung in Deutschland:

          Entwicklung und Konfliktlinien

          Prof. Dr. Hiltrud Nieberg

          Thünen-Institut für Betriebswirtschaft

          Braunschweig

 

15.50 Pause

 

16.20 Die Praxis der Nahrungsmittelproduktion

          Gerhard Schwetje

          Präsident der Landwirtschaftskammer

          Niedersachsen

 

17.05 Auf dem Weg zu einer gesellschaftlich akzep-

          tierten Nutztierhaltung - was kann die Politik

          tun?

          Prof. Dr. Folkard Isermeyer

          Präsident des Thünen-Instituts Braunschweig

 

17.50 Schlusswort

          Prof. Dr. Klaus Gahl

          Vizepräsident der BWG

 

Vortragsreihe

"Wasser - Lebens-grundlage und Konflikt-stoff"

 

Mo., 04.09., Mi., 04.10.,  

jeweils 19.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Haus der Wissenschaft

Pockelsstraße 11

38106 Braunschweig

 

Sa., 07.10.: Exkursion

Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr


Treffpunkt 10.00 Uhr:

Hauptgebäude der Harzwasserwerke

Zur Granetalsperre

38685 Langelsheim

 

Anfahrt: selbstorganisiert bzw. Mitfahrgelegenheiten

Bei der Organisation von Mitfahrgelegenheiten sind wir so weit wie möglich behilflich!

Angebote und Bedarf bitte auf jki-pb@vodafone.de mitteilen!

Akademie-Vorlesungen im Schloss "Wellen - Phänomen und Symbol"

 

Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, Roter Saal, Schlossplatz 1

38100 Braunschweig

 

Mi., 27.09.,

Mi., 25.10.,

Mi., 15.11.

 

jeweils 18.30 Uhr

Verleihung des Abt Jerusalem-Preises 2017

 

MMI und Klosterkirche Riddagshausen

Klostergang 53 und 57

38104 Braunschweig-Riddagshausen

 

Di., 21.11.2017, 14.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft