Nachrufe

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. Dr. phil. habil. Brigide Schwarz

19. Januar 1940 - 13. Februar 2019.

 

Brigide Schwarz war seit 1997 ordentliches Mitglied der Klasse für Geisteswissenschaften und seit 2006 deren korrespondierendes Mitglied.

 

Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. em. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dr. h. c. mult. Erwin Stein

5. Juli 1931 - 19. Dezember 2018.

 

Erwin Stein war seit 1978 ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften und vom 01.01.2001 bis 31.12.2005 deren Vorsitzender. Ein großer Mechaniker, der eine weitreichende Schule hinterlassen hat und sich immer bedingungslos für die Wissenschaft und damit auch für unsere Gesellschaft eingesetzt hat, ist von uns gegangen.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. em. Dr.-Ing. Dr.-Ing. h. c. Werner Leonhard

25. Mai 1926 - 16. November 2018.

 

Werner Leonhard war seit 1978 ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften. Vom 01.01.1993 bis 31.12.1995 war er Präsident unserer Gesellschaft. Herr Leonhard war nicht nur ein kreativer Ingenieurwissenschaftler. Er hat auch aus seiner wissenschaftlichen Kompetenz heraus die Energiepolitik der Bundesrepublik Deutschland beeinflusst. Als Präsident der BWG hat er unserer Gesellschaft wertvollel Impulse gegeben.

 

WWir werden seine lebhaften Diskussionsbeiträge in unseren Sitzungen sehr vermissen. Druch sein umfangreiches wissenschaftliches Werk und seine Persönlichkeit wird er uns unvergesslich bleiben.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. em. Dr.-Ing. Jörg Schwedes

26. Februar 1938 - 21. August 2018.

 

Jörg Schwedes war seit 2000 ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften. Er leitete von 1976 bis 2005 das Institut für Mechanische Verfahrenstechnik der TU Braunschweig. Auf dem Gebiet der Charakterisierung von Schüttgütern und der Auslegung von Silos war er Experte und brachte seine wissenschaftliche Expertise als Gutachter, Sprecher und Koordinator in der DFG ein.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Helmut Schönfelder

3. April 1926 - 19. August 2018.

 

Helmut Schönfelder war seit 1981 ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften. Von 1968 bis 1992 leitete er das Institut für Nachrichtentechnik der TU Braunschweig. Er war einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Fernsehtechnik in Deutschland und erhielt mehrere Auszeichnungen für sein Wirken.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E. h. Ferdinand Stefan Rostásy

4. Mai 1932 - 16. August 2018.

 

Ferdinand Stefan Rostásy war seit 1983 ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften unserer Gesellschaft. Von 1976 bis 1997 leitete er das Fachgebiet Baustoffkunde und Stahlbetonbau am Institut für Baustoffe, Massivbau und Braundschutz sowie die Materialprüfanstalt für das Bauwesen. Rostásy war Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Vereinigungen und Gremien und ein international hoch angesehener und geschätzter Wissenschaftler.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. Dr. phil. habil. Dr. h. c. Hans-Joachim Behr

18. Januar 1949 - 30. Juli 2018

 

Hans-Joachim Behr gehörte seit 1997 als ordentliches Mitglied der Klasse für Geisteswissenschaften unserer Gesellschaft an und war deren Vorsitzender vom 01.01.2001 bis 31.12.2010. Am Institut für Germanistik, Abteilung Linguistik und Mediävistik, der TU Braunschweig, widmete er sich als international und national geschätzter Forscher engagiert der Weiterentwicklung der germanistischen Mediävistik.

 

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. em. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Christian Menn, ETH Zürich

3. März 1927 bis 16. Juli 2018

 

Christian Menn wurde 1998 mit der Carl Friedrich Gauß-Medaille in Würdigung seiner wissenschaftlichen Verdienste um die Weiterentwicklung des Betonbrückenbaus und seines außergewöhnlichen Beitrages zur Baukultur durch vorbildlich gestaltete Brücken ausgezeichnet. Seit 2000 war er korrespondierendes Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften unserer Gesellschaft.

 

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft trauert um

 

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dieter Kind

5. Oktober 1929 - 10. Juni 2018

 

Dieter Kind gehörte seit 1976 als ordentliches Mitglied der Klasse für Ingenieurwissenschaften der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft (BWG) an. Er war Direktor des Instituts für Hochspannungstechnik der TU Braunschweig und Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Braunschweig. Dieter Kind hat sich nachhaltig für die Belange der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft eingesetzt, und wir werden seine anregenden Redebeiträge in unseren Sitzungen vermissen.

 

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Termine 2019

SYnENZ (Kommission der BWG)

"Die Welt, in der wir leben - wollen"

Mo., 07.10., 19.30 Uhr


Veranstaltungsort:

Großer Saal des Gemeindehauses St. Katharinen, An der Katharinenkirche 4, 38100 Braunschweig

Akademie-Vorlesungen im Schloss 2019
"Kommunikation und Verständnis"

Di., 22.10.
Di., 12.11.

jeweils 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Kulturinstitut der Stadt
Braunschweig, Roter Saal,
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig

Abt Jerusalem-Preis 2019

Preiskolloquium und Preisverleihung

Di., 26.11.2019, 14.00 Uhr

Veranstaltungsort:

MMI und Klosterkirche Riddagshausen

Terminvorschau 2020

Verleihung der

Carl Friedrich Gauß-Medaille des Jahres 2020 an


Frau Professorin Dr.
Emmanuelle Charpentier,

Founding and Acting Direktor,
Max Planck Unit for Science of Pathogens, Berlin.

 

Fr., 08. Mai 2020, 16.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig, Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft