Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft

LIVE Stream am 29. April 2022

 

10 Uhr

Gauß-Kolloquium "Mobilität der Zukunft"

 

15 Uhr

Verleihung der Carl Freidrich Gauß-Medaille

 

Das Symposium und die Jahresfeier werden live auf YouTube unter 

https://www.youtube.com/channel/UCSfnS9nG5Vk7_WqdVaanV1w 

übertragen.

 

Aktuelles

Verleihung der Carl Friedrich Gauß-Medaille 2022 am 29. April 2022 an Prof. Dr. Sebastian Thrun

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link.

 

Pressemitteilung

PressemitteilungThrun.pdf
PDF-Dokument [150.7 KB]

Abt-Jerusalem-Preis 2021 verschoben auf 2022

Die im vergangenen Jahr abgesagt Abt-Jerusalem Preisverleihung wurde verlegt. Die Verleihung findet am 24. Juni 2022 statt.

 

 

 

PHAENO: Vortragsreihe 2021 Folgen der Klimaänderung 

Die Folgen der Klimaänderung sind mittlerweile auf der ganzen Welt unübersehbar: Sie betreffen Wälder, Gewässer und Städte. 

Für die neue Vortragsreihe haben die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft und die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen vier Referenten aus unterschiedlichen Fachrichtungen gewonnen, die zu den Folgen des Klimawandels forschen. 

 

NEU: Vor Ort im phaeno oder im Livestream

Die Vorträge werden im phaeno Wissenschaftstheater gehalten. Der Eintritt ist frei.

Wenn Sie vor Ort dabei sein möchten, melden Sie sich bitte unbedingt im phaeno Service-Center unter 05361 890100 oder per E-Mail an entdecke@phaeno.de mit Angabe Ihrer Kontaktdaten an. Gerne können Sie auch ohne Anmeldung per YouTube-Livestream an den Vorträgen teilnehmen:

  • 29.09.2021: Wasser und Energie
  • 06.10.2021: Stadtklima 
  • 03.11.2021: Wald und Klimaextreme
  • 10.11.2021: Waldbewirtschaftung

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Vorträgen erhalten Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen bzw. Ihre Teilnahme am Livestream. 

Carl Friedrich Gauß-Medaille 2021

© David Ausserhofer

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG) hat am 30. April 2021 die

Carl Friedrich Gauß-Medaille 2021 an

 

Frau

Professorin Dr.
Bénédicte Savoy

Technische Universität Berlin

verliehen.

 

 

 

Die Verleihung wurde live gestreamt. Das Video wird nach der Bearbeitung im YouTube Kanal der BWG veröffentlicht.

 

Die Carl Friedrich Gauß-Medaille erhält Frau Prof. Dr. Savoy für ihre exzellenten wissenschaftlichen Beiträge zu einer transnationalen Kunstgeschichte der Moderne. Themen ihrer Forschung sind insbesondere deutsch-französische Kunstbeziehungen, die Geschichte des Museums und die Translokationsgeschichte von Kunstobjekten bis hin zum Kunstraub. Hervorzuheben ist zudem Frau Savoys gesellschaftliches und publizistisches Engagement zur Restitution der v.a. in Afrika erbeuteten Sammlungsobjekte der Kolonialzeit. Ihre Forderung nach konsequenter Provenienz-forschung bildet die Grundlage transparenten Umgangs mit dem kulturellen Erbe.

 

Die Verleihung wurde von einem digitalen wissenschaftlichen Festkolloquium mit dem Thema "Sammeln, Besitzen, Teilen" begleitet.

 

Auszeichnungen

Wir gratulieren Herrn Prof. Dr. Ing Gregor Wehinger (Mitglied der Jungen BWG) zur Auszeichnung mit dem DECHEMA-Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Verfahrenstechnik.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft