Die BWG tritt als Veranstalterin bzw. Mitveranstalterin von externen Vortragsveranstaltungen auf.

 

Terminvorschau 2019

Neujahrssitzung der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft

 

Samstag, 12.01.2019, 11.00 Uhr

(geladene Gäste)

 

Veranstaltungsort:

Neuer Senatssaal der TU Braunschweig, Pockelsstraße 4, 1. Obergeschoss, 38106 Braunschweig

 

BWG und TU Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e. V. und dem Johann Heinrich von Thünen-Institut:

 

1. Symposium

"Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz"

 

Do., 14., und Fr., 15.02.2019

 

Veranstaltungsort:

Informatikzentrum der TU BS und

Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig

 

 

Akademie-Vorlesungen im Schloss 1. Halbjahr 2019

"Kommunikation und Verständnis"

 

Mi., 27.02.

Di., 12.03.

Mi., 10.04.

Mi., 22.05.

Di., 18.06.

jeweils 18.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, Roter Saal, Schlossplatz 1

38100 Braunschweig

 

Das Konzil der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft (BWG) hat auf seiner Sitzung am 1. Juni 2018 beschlossen, die Carl Friedrich Gauß-Medaille 2019 Herrn

 

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Manfred Curbach,

Direktor des Instituts für Massivbau der

Technischen Universität Dresden,

 

zu verleihen.

 

Die Verleihung der Medaille wird am 10. Mai 2019 um 16.00 Uhr im Rahmen der Feierlichen Jahresversammlung der BWG in der Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig stattfinden (geladene Gäste).

 

Am Vormittag des Tages veranstaltet die BWG ein öffentliches wissenschaftliches Kolloquium zu Ehren des Preisträgers im Bürgermeisterzimmer des Altstadtrathauses um 9.00 Uhr.

 

Weitere Nachrichten

In der Haupt- und Wahlsitzung der BWG am 8. Dezember 2017 wurde als Vizepräsident wiedergewählt:

 

Professor Dr. med. Klaus P. G. Gahl,

ordentliches Mitglied

der Klasse für Geisteswissenschaften,

für die Amtsperiode vom 01.01.2018 bis 31.12.2020.

 

Die Klasse für Ingenieurwissenschaften hat zum neuen Vorsitzenden gewählt:

 

Professor Dr.-Ing. habil. Dieter Dinkler,

TU Braunschweig,

für die Amtsperiode vom 01.01.2018 bis 31.12.2020.

 

Er folgt dem langjährigen Vorsitzenden, Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Müller, Leibniz Universität Hannover, der Klassenvorsitzender seit dem 01.01.2012 war.

 

Die Mitglieder des Vereins der Freunde der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft e. V. haben auf der Jahres-versammlung am 08.12.2017 den Vorstand des Vereins für die Amtsperiode vom 01.01.2018 bis 31.12.2020 wiedergewählt:

 

Herrn Professor Dr. rer. nat. Heiko Harborth,

TU Braunschweig,

Vorsitzender des Vorstandes

 

Frau Professorin Dr. rer. nat.

Christel Charlotte Müller-Goymann,

TU Braunschweig,

Vizepräsidentin der BWG,

Schatzmeisterin

 

Herrn Professor Dr. rer. nat. Karl-Heinz Glaßmeier,

TU Braunschweig,

weiteres Vorstandsmitglied

Präsident 2017 bis 2019

 

In der Haupt- und Wahlsitzung am 16.12.2016 wurde

 

Herr Prof. Dr. rer. nat. Otto Richter

für die Amtsperiode vom 01.01.2017 bis 31.12.2019

 

zum Präsidenten der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft gewählt.

 

Nach der Amtsperiode 2014 bis 2016 von Herrn Prof. Dr. Dietmar Brandes erfolgte die Übergabe des Präsidentenamtes an Herrn Prof. Dr. Otto Richter anlässlich der Neujahrssitzung der BWG am 14.01.2017.

 

 

Terminvorschau 2019

Neujahrssitzung der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft

 

Samstag, 12.01.2019,

11.00 Uhr

(geladene Gäste)

 

Veranstaltungsort:

Neuer Senatssaal der TU Braunschweig, Pockelsstraße 4, 1. Obergeschoss, 38106 Braunschweig

SYnENZ

Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz

 

Über das erweiterte Zusammen­wirken lebender und nicht lebender Entitäten im Zeitalter der Digitalisierung

 

1. BWG-Symposium

 

Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft

und Technische Universität Braunschweig

in Zusammenarbeit mit dem
Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e.V.
und dem Johann Heinrich von Thünen-Institut

 

Do., 14., und Fr., 15.02.2019

 

Veranstaltungsort:

Informatikzentrum der TU Braunschweig, Plaza, Mühlenpfordtstr. 23, 38106 Braunschweig und

Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig, Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig

 

Akademie-Vorlesungen im Schloss 1. Halbjahr 2019

"Kommunikation und Verständnis"

 

Mi., 27.02.

Di., 12.03.

Mi., 10.04.

Mi., 22.05.

Di., 18.06.

jeweils 18.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, Roter Saal, Schlossplatz 1

38100 Braunschweig

Verleihung der Carl Friedrich Gauß-Medaille 2019

an

Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Manfred Curbach

 

Kolloquium "Bauen im Jahr 2050: Erfordernisse, Chancen, Ideen"

Freitag, 10.05.2019,

9.30 - 12.30 Uhr

 

Feierliche Jahresversammlung

mit Verleihung der Carl Friedrich Gauß-Medaille 2019

 

Freitag, 10.05.2019,

16.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Bürgermeisterzimmer und Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft