Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft

 

Die BWG tritt als Veranstalterin bzw. Mitveranstalterin von externen Vortragsveranstaltungen auf.

 

Terminvorschau 2020

Aufgrund von Covid-19 möchten wir mitteilen, dass die für Dienstag, 17.03.2020,  Mittwoch, 29.04.2020, Mittwoch, 27.05.2020, und Dienstag, 23.06. vorgesehenen Veranstaltungen aus der Reihe der Akademie-Vorlesungen im Schloss zum Thema „Schlaflabor“ nicht stattfinden können.

Akademie-Vorlesungen im Schloss (1. Halbjahr)

"Schlaf und Traum"

 

jeweils 18.30 Uhr

Di., 18.02.

Di., 17.03.

Mi., 29.04.

Mi., 27.05.

Di., 23.06.

 

Veranstaltungsort:

Roter Saal, Stadt Braunschweig, Kulturinstitut, Schlossplatz 1

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir mitteilen, dass auch die geplante Verleihung der Carl Friedrich Gauß-Medaille am 8. Mai 2020 ausfallen muss.

 

Die Veranstaltung wurde auf den 16.10.2020 verschoben.

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG) verleiht die Carl Friedrich Gauß-Medaille des Jahres 2020 an

 

Frau Professorin Dr. Emmanuelle Charpentier,

Gründungs- und geschäftsführende Direktorin der Max-Planck-Forschungsstelle für die Wissenschaft der Pathogene, Berlin

 

Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Feierlichen Jahresversammlung der BWG (geladene Gäste)

 

am 16. Oktober 2020, 16.00 Uhr,

 

in der Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig, Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig.

 

Am Vormittag des Tages ab 9.00 Uhr findet ein öffentliches Kolloquium zu Ehren der Preisträgerin im Bürgermeisterzimmer des Altstadtrathauses statt

Mitteilungen

In der Haupt- und Wahlsitzung der BWG am 13. Dezember 2019 wurde als Präsident gewählt:

 

Professor Dr.-Ing. Ulrich H. Reimers,

ordentliches Mitglied

der Klasse für Ingenieurwissenschaften,

für die Amtsperiode vom 01.01.2020 bis 31.12.2022.

 

Die Klasse für Geisteswissenschaften hat zur Vorsitzenden gewählt:

 

Prof. Dr.rer.nat. phil.habil. Nicole Christine Karafyllis,

TU Braunschweig,

für die Amtsperiode vom 01.01.2020 bis 31.12.2022.

 

 

Zuwahl BWG Mitgliedschaft am 13.12.2019:

 

In die Klasse für Mathematik und Naturwissenschaften wurden als ordentliche Mitglieder

 

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Durner

TU Braunschweig, Institut für Geoökologie

 

Prof. Dr. med. Dr.-Ing. Michael Marschollek

TU Braunschweig und Medizinische Hochschule Hannover, Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik

 

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Schade

TU Clausthal, Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

 

Prof. Dr. rer. nat. Jochen J. Steil

TU Braunschweig, Institut für Robotik und Prozessinformatik

 

In die Klasse für Ingenieurwissenschaften wurde als korrespondierendes Mitglied

 

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Manfred Curbach

Direktor des Instituts für Massivbau, TU Dresden, Gaußpreisträger 2019

In der Haupt- und Wahlsitzung der BWG am 14. Dezember 2018 wurde als Vizepräsidentin wiedergewählt:

 

Professorin Dr. rer. nat. Christel Müller-Goymann,

ordentliches Mitglied

der Klasse für Mathematik und Naturwissenschaften,

für die Amtsperiode vom 01.01.2019 bis 31.12.2021.

 

Die Klasse für Mathematik und Naturwissenschaften hat zum Vorsitzenden wiedergewählt:

 

Professor Dr. rer. nat. habil. Dieter Kaufmann,

TU Clausthal,

für die Amtsperiode vom 01.01.2019 bis 31.12.2021.

 

 

 

Weitere Nachrichten

Die Mitglieder des Vereins der Freunde der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft e. V. haben auf der Jahresversammlung am 08.12.2017 den Vorstand des Vereins für die Amtsperiode vom 01.01.2018 bis 31.12.2020 wiedergewählt:

 

Herrn Professor Dr. rer. nat. Heiko Harborth,

TU Braunschweig,

Vorsitzender des Vorstandes

 

Frau Professorin Dr. rer. nat.

Christel Charlotte Müller-Goymann,

TU Braunschweig,

Vizepräsidentin der BWG,

Schatzmeisterin

 

Herrn Professor Dr. rer. nat. Karl-Heinz Glaßmeier,

TU Braunschweig,

weiteres Vorstandsmitglied

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft