Aktuelles

Das Konzil der Braunschweigischen Wissenschaft-lichen Gesellschaft (BWG) hat auf seiner Sitzung am  9. Juni 2017 beschlossen, die Carl Friedrich Gauß-Medaille 2018 Herrn

 

Professor Dr. jur. Dres. h. c.

Paul Kirchhof,

Bundesverfassungsrichter a. D.,

Seniorprofessor distinctus,

Juistische Fakultät der Universität Heidelberg,

 

zu verleihen.

 

Die Verleihung der Medaille wird am 15. Juni 2018 um 16.00 Uhr im Rahmen der Feierlichen Jahresversammlung der BWG in der Dornse des Altstadtrathauses der Stadt Braunschweig stattfinden.

 

Am Vormittag des Tages veranstaltet die BWG ein öffentliches wissenschaftliches Kolloquium zu Ehren des Preisträgers im Bürgermeisterzimmer des Altstadtrathauses um 9.30 Uhr.

 

---------------------------------------------

 

Die BWG tritt als Veranstalterin bzw. Mitveranstalterin von externen Vortragsveranstaltungen auf.

 

TERMINE 2017

Akademie-Vorlesungen im Schloss "Wellen - Phänomen und Symbol"

 

Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, Roter Saal, Schlossplatz 1

38100 Braunschweig

 

Mi., 25.10.,

Mi., 15.11.

 

jeweils 18.30 Uhr

Verleihung des Abt Jerusalem-Preises 2017

an Herrn

 

Professor Dr. Jürgen Osterhammel,

Professur für Neuere und Neueste Geschichte, Universität Konstanz

 

Di., 21.11.2017, 14.00 Uhr

 

MMI, Braunschweig-Riddagshausen, Klostergang 53:

Wissenschaftliches Kolloquium

 

Klosterkirche Braunschweig-Riddagshausen, Klostergang 57:

Verleihung des Abt Jerusalem-Preises

 

---------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Harald Duin

Präsident 2017 bis 2019

 

In der Haupt- und Wahlsitzung am 16.12. wurde

 

Herr Prof. Dr. rer. nat. Otto Richter

für die Amtsperiode vom 01.01.2017 bis 31.12.2019

 

zum Präsidenten der Braunschweigischen Wissen-schaftlichen Gesellschaft gewählt.

 

-----------------------------------

 

Nach der Amtsperiode 2014 bis 2016 von Herrn Prof. Dr. Dietmar Brandes erfolgte die Übergabe des Präsidentenamtes an Herrn Prof. Dr. Otto Richter anlässlich der Neujahrssitzung der BWG am 14.01.2017.

 

Den Festvortrag am 14.01.2017 hielt Herr Prof. em. Dr. jur. Gunther Kühne, LL.M. (Columbia), TU Clausthal/ Universität Göttingen, MBWG:

 

"Seesen und Halberstadt: Zwei Stätten jüdischen Aufbruchs im 19. Jahrhundert".

 

Akademie-Vorlesungen im Schloss "Wellen - Phänomen und Symbol"

 

Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, Roter Saal, Schlossplatz 1

38100 Braunschweig

 

Mi., 25.10.,

Mi., 15.11.

 

jeweils 18.30 Uhr

Verleihung des Abt Jerusalem-Preises 2017

 

MMI und Klosterkirche Riddagshausen

Klostergang 53 und 57

38104 Braunschweig-Riddagshausen

 

Di., 21.11.2017, 13.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft